Chemische Qualität

Chemische Analyse von Trinkwasser

Die Untersuchung der chemischen Wasserqualität liefert wichtige Informationen zur Herkunft und zu langfristigen Veränderungen des Wassers. Die chemische Zusammensetzung ist aber auch in anderer Hinsicht wichtig:

  • Belastung mit Fremdstoffen (Nitrat, Schwermetalle, organische Spurenstoffe)
  • Wasserhärte
  • Korrosionsparameter

Laboruntersuchungen

In unseren Routineuntersuchungen bestimmen wir die Wasserhärte und analysieren ausgewählte Ionen (wie Nitrat oder Chlorid) nach den Methoden des Schweizerischen Lebensmittelbuchs.

In Schwerpunktskampagnen untersuchen wir Grundwasserfassungen und die Seewasserwerke zudem auf Rückstände von organischen Spurenstoffen (z.B. Pflanzenschutzmittel), Schwermetallen und weiteren unerwünschten Fremdsubstanzen. Dazu arbeiten wir eng mit anderen Labors, insbesondere mit dem Gewässerschutzlabor des AWEL, zusammen.