Prof. Dr. Ernst Waser

1928 - 1941, der 5. Kantonschemiker, Prof. Dr. Ernst Waser

Prof. Dr. Ernst Waser, der 5. Kantonschemiker im Kanton Zürich

1929: Die Aufgaben des Labors erweitern sich um die systematische Untersuchung der öffentlichen Gewässer im Kanton Zürich. Der Grund dafür liegt in der immer stärker werdenden Verschmutzung von Seen und Flüssen.

1941: Hinschied von Prof. Dr. Ernst Waser.

1943: Der bei der Maggi in Kempthal angestellte Dr. Maximilian Staub wird zum Kantonschemiker gewählt.