Betriebe

Exportzertifikate

Exportzertifikat

Exportzertifikate sollen nur ausgestellt werden, wenn die Kontrollbehörde des Bestimmungslandes diese verlangen. Die Zertifikate sollen den Kontrollbehörden des Bestimmungslandes genügend zuverlässige Informationen liefern, um das Vertrauen in die Produkte zu gewährleisten, damit sie für den Verkauf freigegeben werden können.

Sie haben Ihren Sitz im Kanton Zürich, sind beim Kantonalen Labor gemeldet und werden durch das Kantonale Labor kontrolliert? Dann können Sie Ihre Exportzertifikate beim Kantonalen Labor beantragen.

Die Zertifikate werden in den drei Amtssprachen deutsch, französisch und italienisch sowie zusätzlich englisch und spanisch ausgestellt. Pro Zertifikat werden 30 Taxpunkte verrechnet (zurzeit CHF 66.- + MWSt). Auf Ihren Wunsch kann die Verrechnung monatsweise erfolgen.

Bitte beachten Sie das Merkblatt zu den Exportzertifikaten.