Stoffe

Als Stoffe gelten natürliche oder durch Produktionsverfahren hergestellte chemische Elemente oder Verbindungen.
Es muss zwischen Alt- und Neustoffen unterschieden werden. Da für sie völlig andere Anforderungen und Verfahren bestehen.

Altstoffe

Altstoffe können nach Durchführung der Selbstkontrolle auf den Markt gebracht werden. Anschliessend besteht eine Meldepflicht ins Produkteregister.

Neustoffe

Neustoffe müssen mit einem umfassenden Dossier bei der Anmeldestelle Chemikalien des Bundes in Bern angemeldet werden, bevor diese auf den Markt gebracht werden. Dies gilt auch für Neustoffe, welche in Gegenständen enthalten sind.