Gegenstände

Für zahlreiche Gegenstände (Erzeugnisse), welche gesundheits- oder umweltgefährdende Stoffe enthalten können, finden sich im Chemikalienrecht besondere Vorschriften über die Inhaltsstoffe, das Inverkehrbringen, die Handhabung oder das Entsorgen.

Dazu gehören:

  • Batterien
  • cadmierte Gegenstände
  • Druckgaspackungen
  • Elektrische und elektronische Geräte
  • Fahrzeuge und Fahrzeugbauteile
  • Holzwerkstoffe
  • Kondensatoren und Transformatoren
  • Kühlgeräte
  • Kunststoffe
  • Öllampen
  • Verpackungen
  • verzinkte Gegenstände

Ebenfalls vom Chemikalienrecht betroffen sind Gegenstände, welche Neustoffe oder besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) enthalten oder die mit biozid wirkenden Stoffen behandelt sind.