Das neue Lebensmittelrecht ist in Kraft

02.05.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Neues Schweizer Lebensmittelrecht

Seit dem 1. Mai 2017 gilt das neue Lebensmittelrecht. Kernpunkte sind, mehr Schutz für die Gesundheit und vor Täuschung, weniger Barrieren für den Handel.
Alle Anpassungen zu realisieren und umzusetzen dauert seine Zeit. Darum hat der Bund auch grosszügige Übergangsfristen festgelegt.

 

Dies bedeutet, dass in spezifisch umschriebenen Bereichen noch geraume Zeit nach altem Recht produziert, importiert und verkauft werden kann.

Auch der Vollzug muss sich auf die neuen Vorschriften einstellen. Dazu gehört zum Beispiel die Anpassung der Informationen auf unserer Homepage.
Wir bitten also um Verständnis, wenn noch nicht alle Verweise aktualisiert sind.
Wir beeilen uns, Sie so bald wie möglich nur noch mit korrekten Links und Informationen zu bedienen.

Weitere Informationen zum neuen Lebensmittelrecht finden Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV).
 

Zurück zu Mitteilungen